Mitgliedschaft fitnessstudio Vertrag

Χωρίς κατηγορία   /  

Das Kleingedruckte (und, Junge, ist es in Ordnung) ist wahrscheinlich, was am Ende Ihr Rückgängigmachen sein wird. Es gibt kein Bundesgesetz über Fitnessstudio-Mitgliedschaften – sie variieren von Staat zu Staat – aber einige Staaten haben Dokumente über Dinge, die Verbraucher vor der Unterzeichnung eines Gesundheits-Club-Vertrags kennen sollten, wie der Health Club Services Act für New York. Suchen Sie in Ihrem Bundesland nach einem «Health Club Act» oder einer ähnlichen Sprache. «Ich habe Kunden zu mir kommen lassen, die sich in einem Fitnessstudio verletzen und klagen wollen. Ich sage: `Ich muss den Vertrag sehen, um zu sehen, ob es einen Verzicht gibt. Haben Sie auf eine Klage gegen sie verzichtet?` Oft hat der Kunde den Vertrag nicht. In diesen Fällen, wenn wir eine Klage einreichen, können Sie sie anfordern. Wenn Sie keine Klage einreichen, ist das Fitnessstudio nicht verpflichtet, sie Ihnen zu geben – sie können oder auch nicht», sagt Simeone. «Die allgemeine Faustregel ist, wenn keine Klage eingereicht wird und Sie sie darum bitten, geben sie es Ihnen, wenn es ihnen hilft. Wenn es ihnen helfen wird, dich aus dem Wasser zu blasen, dann werden sie es dir sofort schicken.» Es scheint, als ob es einfacher ist, aus großen Film-Deals herauszukommen, als einen Fitness-Vertrag zu beenden. Equinox erklärt in den FAQ, dass Man nicht einmal die Geschwindigkeit des Internets nutzen kann, um zu stornieren – man muss es persönlich tun: «Sie können [in der Einrichtung] mit einem Manager kündigen, indem Sie die entsprechende Benachrichtigung geben, ein Stornierungsformular ausfüllen und einen Pro-Rate bezahlen, um Ihre Abrechnung zu stoppen.» Bemerken? Pro-rate? Angemessene Benachrichtigung? Alles für einen Raum voller Laufbänder? Warum ist dieser Vertrag so schwer zu brechen? «Wenn Sie keine Kopie haben, fragen Sie Ihr Fitnesscenter nach einem – sie sollten sich nicht weigern, es Ihnen zu geben.

In einer idealen Welt würden wir alle diese Verträge lesen, bevor wir sie unterzeichnet enden. Durch (die meisten Staaten) Gesetze muss der Vertrag Ihnen mitteilen, welche Einrichtungen und Dienstleistungen verfügbar sind, und Ihnen bestimmte Rechte einräumen, den Vertrag nach der Anmeldung abzumelden oder zu kündigen. Wenn Man es also zu Beginn liest, kann es dir wirklich helfen, wenn du [letztendlich] die Reue des Käufers auf der Straße hast.» Es ist auch erwähnenswert, dass einige Fitnessstudios Können Sie in einem Mindestlaufzeitvertrag binden. Einige Fitnessstudios bieten auch kostenlose Testversionen oder Pay-per-Visit-Mitgliedschaft, so ist dies eine Gelegenheit, ihre Dienste zu versuchen, bevor Sie entscheiden, ob sie beitreten oder nicht. In den meisten Fällen, wenn Sie einem Fitnessstudio beitreten, werden Sie einen Vertrag für die Mitgliedschaft unterzeichnen, also überprüfen Sie vor der Anmeldung die Bedingungen des Vertrags, um sicherzustellen, dass Sie mit der Vereinbarung, die Sie unterzeichnen, zufrieden sind. 12-Monats-Verträge – ideal zum Sparen und diejenigen, die bereit sind, sich zu verpflichten Wenn das Fitnessstudio sagt: «Wir haben keine Kopie des Vertrages», dann, dann haben Sie Glück, denn wenn Sie keine Kopie haben und sie keine Kopie haben, hat niemand einen Beweis, was diese Vereinbarung ist, sagt Simeone.

Κοινοποίηση: